Veranstaltungskalender

Picto-Veranst




Alle Veranstaltungskalender in der Übersicht

 

Veranstaltungskalender des Verwaltungsportals rlp-Direkt


Die Verbandsgemeinde Lingenfeld bietet allen örtlichen Vereinen, Institutionen und Kirchen, die Möglichkeit auf ihre Veranstaltungen im Rahmen des landesweiten Veranstaltungskalenders von rlp-Direkt hinzuweisen. Im Veranstaltungskalender von rlp-Direkt finden Sie die ganze Palette an Freizeitmöglichkeiten die Rhein-land-Pfalz zu bieten hat.

Zur Anmeldung ihrer Veranstaltung klicken Sie bitte hier.

Ihre Anmeldung von Veranstaltungen wird von der Verbandsgemeindeverwaltung Lingenfeld geprüft und dann freigeschaltet. Die Anmeldung von Veranstaltungen
ist kostenlos und ist nicht an die Vorgaben für Veröffentlichungen im Amtsblatt
der Verbandsgemeinde Lingenfeld gebunden; d.h. die Richtlinien zur Veröffentlich- ung von Artikeln im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Lingenfeld finden für diesen landesweiten Veranstaltungskalender grundsätzlich keine Anwendung.
Die Verbandsgemeindeverwaltung Lingenfeld behält sich jedoch vor in begrün-
deten Ausnahmefällen Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen. Ein Anspruch
auf Veröffentlichung besteht insoweit nicht.

Landesweiter Veranstaltungskalender rlp-Direkt mit erweiterten Auswahl- und Suchfunktionen




Wöchentlich aktualiserter Veranstaltungskalender der VG Lingenfeld


Obst- und Gartenbauverein - Glühweinfest

Glühweinfest im OGV Vereinsheim

Obst- und Gartenbauverein

Glühweinfest

Das Jahr 2018 fing sehr gut mit einer Premiere beim OGV Lingenfeld an, der Frauenstammtisch lud zum Glühweinfest ein. Es versammelten sich ca. 65 angemeldete Gäste und verbrachten bei Bockwurst, Glühwein bzw. Kinderpunsch für die Jüngeren und süßen Leckereien einen gemütlichen ausgedehnten Abend auf dem Vereinsgelände. Bei Kerzenschein und Lagerfeuer wurden so manche amüsanten Anekdoten erzählt und die Gemeinschaft gepflegt.

Ein toller Abend der nur durch die vielen helfenden Hände, besonders auch der Frauen möglich war --- vielen Dank dafür!

So gesellig kann das Jahr ruhig weitergehen :-)

Achtung wichtiger Tipp für alle Pfirsichbaumbesitzer, bei Temperaturen über ca. 10°C fangen die Knospen an auszutreiben und dann steigt das Risiko der Infektion mit der „Kräuselkrankheit“ daher ist es wichtig: Eine Bekämpfung des Pilzes muss vor dem Knospenaufbruch erfolgen. Nach dem Auftreten der ersten Symptome ist eine erfolgreiche Behandlung nicht mehr möglich. Besonders nach einem milden Winter ist deshalb schon Mitte bis Ende Januar eine vorbeugende Spritzung mit Pilzbekämpfungsmitteln (z.B. COMPO® Duaxo® Universal Pilz-frei o.ä.) zu empfehlen. Diese mindestens dreimal im Abstand von sieben bis zehn Tagen wiederholen. Kontrollieren Sie die Bäume häufig. Entfernen Sie befallene Blätter möglichst frühzeitig und schneiden Sie alle verkrüppelten Triebspitzen ab.

Kurze Erklärung der Krankheit:

Die Kräuselkrankheit, die auch an Aprikosen und Nektarinen auftritt, wird verursacht durch einen Pilz namens Taphrina deformans, der den Winter als Pilzgeflecht (Myzel) auf Zweigen und Knospenschuppen von Pfirsichbäumen überdauert. Mit den ersten wärmeren Temperaturen (über 10 °C) zerfällt das Pilzmyzel in kleine Zellen, die durch Niederschläge in die Knospen eingespült werden und dort die jungen Blätter infizieren. Die Symptome zeigen sich erst nach dem Austrieb: Die Blätter sind deformiert bis blasig aufgetrieben und rötlich verfärbt. Später bildet sich blattoberseits ein weißlicher Pilzrasen aus. Die hier in kurzen Schläuchen gebildeten Sporen keimen aus und besiedeln für den Rest des Jahres - ohne die Pflanzen weiter zu schädigen - die Triebknospen. Die erkrankten Blätter trocknen meist ein und fallen auch frühzeitig ab, als Folge vermindert sich die Frosthärte der Pflanzen. (aus "mein schöner Garten")/RB


Jahresveranstaltungskalender der Ortsgemeinden


Wenn Sie eine Veranstaltung in der Nähe Ihres Wohnortes suchen, können Sie auch auf die jährlich erscheinenden Veranstaltungskalender der verbandsange- hörigen Ortsgemeinden zurückgreifen. Diese werden nachfolgend als Download
im PDF-Dateiformat zur Verfügung gestellt bzw. Sie werden auf die Website des jeweiligen Anbieters umgeleitet. Bitte beachten Sie, das es gegebenenfalls auch
zu Terminänderungen bzw. -verschiebungen kommen kann.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter.

Über die untenstehenden Schaltknöpfe gelangen Sie zu den jeweils von Ihnen ge-
wünschten Veranstaltungskalender.

Button_FRB

Button_LIN



Button_LST

Button_SHM



Button_WGT

Button_WHM


    Zum Schulferienkalender Rheinland-Pfalz klicken Sie bitte hier

    Zum Feiertagskalender Rheinland-Pfalz klicken Sie bitte hier



Seitenanfang
 
Kontaktadressen
        Verbandsgemeindeverwaltung
        Verbandsgemeindewerke
        Zweckverband Wasserversorgung
        Hauptstraße 60

        D - 67360 Lingenfeld     GoogleMaps
        Telefon: 0 63 44 / 509 - 0
        Telefax: 0 63 44 / 509 - 199
        E-Mail-Adressen:


        e-mail_Adressen1
        e-mail_Adressen2
        e-mail_Adressen3

        • Organigramm der Verwaltung

        • Verzeichnis der Bediensteten

        Öffnungszeiten
        montags und dienstags
        08:00 bis 12:00 Uhr und
        14:00 bis 16:00 Uhr

        mittwochs (Dienstleistungstag)
        08:00 bis 12:30 Uhr und
        14:00 bis 18:00 Uhr

        donnerstags
        08:00 bis 12:00 Uhr
        nachmittags geschlossen

        freitags (Dienstleistungsmittag)
        08:00 bis 13:00 Uhr
        Wetteraussichten für Lingenfeld
        SWR - Regionalnachrichten

        swr_logo

        Metropolregion Rhein-Neckar

        MRN_Logo

        Anfahrt VG Lingenfeld