Nationale Klimaschutzinitiative

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicher- heit – Projektträger Jülich



Zuwendungen aus dem Energie- und Klimafonds für die einzelnen
Ortsgemeinden. Zu den Infos.

Übersicht Ortsgemeinden

Nachrichten und Hinweise

Lokalnachrichten






Die aktuellsten Nachrichten und
Hinweise aus der Ortsgemeinde Lustadt

 

Einbau hocheffizienter LED-Beleuchtung in der Grundschule Lustadt

  Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumwelt-
  ministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der
  Treibgasemissionen leisten, Ihre Programme und Projekte decken ein breites
  Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strate-
  gien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese
  Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer
  Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen
  und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

  Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit,
  Projektträger Jülich (Forschungszentrum Jülich GmbH), hat der Verbandsge-
  meinde Lingenfeld eine Zuwendung aus der Nationalen Klimaschutzinitia-
  tive, Förderkennzeichen 03K06098, im Haushaltsjahr 2017 für das Vorhaben:

  KSI: Einbau hocheffizienter LED-Beleuchtung in der Grundschule
  Lustadt bewilligt.


  Die nicht rückzahlbare Zuwendung in Höhe von 40 % der zuwendungsfähigen
  Ausgaben, höchstens jedoch 16.548,00 €, wird als Projektförderung bewilligt.
  Der Zuwendungsbescheid gilt für den Zeitraum vom 01.07.2017 bis 30.06.2018.
  Aufgrund der Umstellung der Zimmerbeleuchtung auf die neue LED-Technik wird
  mit einer CO2  - Einsparung gesamt über die Lebensdauer in Höhe von 234
  Tonnen gerechnet.

  Weiter errechnet sich eine jährliche Stromeinsparung von ca. 85 % des bisherigen
  Stromverbrauches der umzurüstenden Leuchten.
  Zurzeit wird das Leistungsverzeichnis erstellt.


Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED

  Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit,
  Projektträger Jülich (Forschungszentrum Jülich GmbH), hat der Ortsgemeinde
  Lustadt eine Zuwendung aus der Nationalen Klimaschutzinitiative, Förderkenn-
  zeichen 03K03346, im Haushaltsjahr 2016 für das Vorhaben:

  KSI: Klimaschutz bei der LED-Außen- und Straßenbeleuchtung in der  
  Ortsgemeinde Lustadt


  bewilligt.

  Die nicht rückzahlbare Zuwendung in Höhe von 25 % der zuwendungsfähigen  
  Ausgaben, höchstens jedoch 9.923,00 €, wird als Projektförderung bewilligt.
  Der Zuwendungsbescheid gilt für den Zeitraum vom 01.07.2016 bis 30.06.2017.
  Aufgrund der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf die neue LED-Technik wird  
  mit einer CO2-Einsparung gesamt über die Lebensdauer in Höhe von 585 Tonnen
  gerechnet.

  Weiter errechnet sich eine jährliche Stromeinsparung von ca. 80 % des bisher-
  igen Stromverbrauches der umzurüstenden Leuchten.

  Der Auftrag wurde an die Pfalzwerke Netz AG vergeben.
  Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED ist erfolgt.


Nationale Klimaschutzinitiative

  Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumwelt-
  ministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der
  Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein
  breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfrist-
  iger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaß-
  nahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutz-
  initiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei.
  Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen,
  Kommunen oder Bildungseinrichtungen."



Prot. Kirchengemeinde Schwegenheim

Prot. Pfarramt Schwegenheim, Neustadter Str. 2, 67365 Schwegenheim

Tel. 0 63 44/ 56 49, mail: pfarramt.schwegenheim@evkirchepfalz.de;

homepage: www.prot-kirche-schwegenheim.de

Wochenspruch: „Es werden kommen von Osten und Westen, von Norden und Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.“ (Lukas 13,29)

Samstag, 20.01.2018

16:00 Uhr, Arche-Noah-Treff im Dorfgemeinschaftshaus

Sonntag, 21.01.2018

10:15 Uhr, Gottesdienst

11:15 Uhr, Kindergottesdienst

Alle Kinder ab 4 J. sind von 11:15 bis 12:15 Uhr zum Kindergottesdienst im DGH ganz herzlich eingeladen. Das KIGO-Team - Stephanie Ackermann, Elke Degen, Heike Nied, Judith Schäfer und Helene Vierling - freut sich auf fröhliche und abwechslungsreiche Treffen mit euch

Dienstag, 23.01.2018

16:00 Uhr, Konfirmandenunterricht im DGH

18.00 Uhr, Meditativer Tanzkreis, Dorfgemeinschaftsraum (Alte Schule), Kontakt: Heidi Hecky, Tel. 9542195

Donnerstag, 18.01.2018

16:00 Uhr, Präparandenunterricht im DGH

20:00 Uhr, Singstunde des Prot. Kirchenchors, Gasthaus „Zum Schwanen“, Kontakt: Philipp Bentz, Tel. 06232/ 87 19 93 9.

Unsere Gottesdienste im Januar

Sonntag, 28.01.2018

09:00 Uhr, Gottesdienst

18:00 Uhr, Konzert Spirit of Sound“ in der Prot. Kirche

Die Krabbelgruppe soll wieder starten!

Unser Anliegen ist es jungen Müttern mit ihren Kindern (0-3 Jahre) Gelegenheit zu geben sich kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und in gemütlicher Runde Zeit miteinander zu verbringen.

Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus, evtl. mittwochvormittags ab 09:30 Uhr.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Prot. Pfarramt, Tel.: 5649.

Weihnachtsbaumaktion der Präparanden und Konfirmanden

Am Samstag, 13.01.2018, sammelten unsere Präparanden und Konfirmanden die alten Weihnachtsbäume im Dorf ein und baten dabei um Spenden für die Aktion „Brot für die Welt“.

Unterstützt wurden sie dabei von 9 Gespannen aus dem Dorf und zahlreichen Eltern, Presbytern und anderen Freiwilligen.

Allen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön für Ihre Mithilfe!

Die Bäume wurden wie in den Vorjahren dem Schützenverein für sein Knutfest zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns bei den Schwegenheimer Schützen für die Bewirtung im Anschluss an die Sammelaktion sehr herzlich!

Etwas Befremden löste bei unseren Jugendlichen das Phänomen aus, dass vor etlichen Häusern ein Baum lag, auch jemand zu Hause war, doch keine Tür geöffnet wurde. Schade …

Trotzdem kam ein gutes Sammelergebnis von rund 2030,00 € zugunsten der Aktion „Brot für die Welt“ zusammen! Darauf dürfen unsere Konfirmandinnen/ Konfirmanden, Präparandinnen/ Präparanden stolz sein!

Voranzeige

Arche Noah

Herzliche Einladung zum „Arche Noah-Treff“.

Wir möchten mit euch eine schöne Zeit verbringen mit: Fußball spielen, Basteln, Tischkicker, Lieder singen, beten, spannende Geschichten aus der Bibel hören, Tischtennis, Lagerfeuer, Waffeln backen, Wischerhockey, coolen Spielen, Quiz und noch vieles, vieles mehr….

Wir treffen uns an folgenden Terminen: 20.01., 10.02., 24.02., 10.03. und 24.03. im Dorfgemeinschaftshaus von 16:00 - 18:00 Uhr.

Kommt und bringt eure Freunde mit!

Auf eine schöne Zeit mit euch freuen sich Elias, Jonas und Meta

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Frau Heupel ist erreichbar montags von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr und donnerstags von 09:00 Uhr - 11:00 Uhr.

Bankverbindung

Kontoinhaber: Verwaltungszweckverband Speyer/Germersheim

VR-Bank Südpfalz: IBAN: DE02 5486 2500 0001 0237 30

Bitte im Verwendungszeck immer Prot. Kirchengemeinde Schwegenheim angeben und den Grund der Überweisung.





 
Kontaktadressen
        Verbandsgemeindeverwaltung
        Verbandsgemeindewerke
        Zweckverband Wasserversorgung
        Hauptstraße 60

        D - 67360 Lingenfeld     GoogleMaps
        Telefon: 0 63 44 / 509 - 0
        Telefax: 0 63 44 / 509 - 199
        E-Mail-Adressen:


        e-mail_Adressen1
        e-mail_Adressen2
        e-mail_Adressen3

        • Organigramm der Verwaltung

        • Verzeichnis der Bediensteten

        Öffnungszeiten
        montags und dienstags
        08:00 bis 12:00 Uhr und
        14:00 bis 16:00 Uhr

        mittwochs (Dienstleistungstag)
        08:00 bis 12:30 Uhr und
        14:00 bis 18:00 Uhr

        donnerstags
        08:00 bis 12:00 Uhr
        nachmittags geschlossen

        freitags (Dienstleistungsmittag)
        08:00 bis 13:00 Uhr
        Wetteraussichten für Lingenfeld
        SWR - Regionalnachrichten

        swr_logo

        Metropolregion Rhein-Neckar

        MRN_Logo

        Anfahrt VG Lingenfeld