Nationale Klimaschutzinitiative

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicher- heit – Projektträger Jülich



Zuwendungen aus dem Energie- und Klimafonds für die einzelnen
Ortsgemeinden. Zu den Infos.

Übersicht Ortsgemeinden

Nachrichten und Hinweise

Lokalnachrichten



Die aktuellsten Nachrichten und Hinweise
aus der Ortsgemeinde Westheim (Pfalz)

 

Teilweise Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED

  Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit,
  Projektträger Jülich, hat der Ortsgemeinde Westheim (Pfalz) eine Zuwen-
  dung aus dem Bundeshaushalt, Einzelplan 16, Kapitel 1602, Titel 68624,  
  Förderkennzeichen 03KS3077, im Haushaltsjahr 2012 für das Vorhaben

  KSI: Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung der Gemeinde
  Westheim (Pfalz) für den Bereich Außenbeleuchtung
bewilligt.
 
  Die nicht rückzahlbare Zuwendung in Höhe von 25% der zuwendungsfähigen
  Ausgaben, höchstens jedoch 16.669,00 €, erfolgt als Projektförderung und
  dient der teilweisen Umstellung der Straßenbeleuchtung auf die neue LED-
  Technik. Der Zuwendungsbescheid gilt für den Zeitraum 01.08.2012 bis
  31.07.2013. Aufgrund der teilweisen Umstellung der Straßenbeleuchtung auf
  die neue LED-Technik, wird mit einer CO 2-Einsparung von 396,71 Tonnen
  gerechnet. Weiter rechnet die Ortsgemeinde mit einer Stromeinsparung in
  Höhe von 78 %.  
  Die Ortsgemeinde hat zwischenzeitlich, nach erfolgter Ausschreibung, den
  Auftrag für die Umstellung der 81 Straßenlampen an den preisgünstigsten
  Bieter, die Pfalzwerke AG, erteilt.
  Der Auftrag wurde mittlerweile an die Pfalzwerke Netz AG vergeben.
  Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED ist erfolgt.
   


Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED

  Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit,
  Projektträger Jülich (Forschungszentrum Jülich GmbH), hat der Ortsgemeinde  
  Westheim (Pfalz) eine Zuwendung aus dem Energie- und Klimafonds, Einzel-
  plan 60, Kapitel 6092, Titel 68605, Förderkennzeichen  03KS5229, im Haus-
  haltsjahr 2013 für das Vorhaben:

  „KSI: Sanierung der Außen- und Straßenbeleuchtung der
  Ortsgemeinde Westheim (Pfalz)
“ bewilligt.

  Die nicht rückzahlbare Zuwendung in Höhe von 20 % der zuwendungsfähigen  
  Ausgaben, höchstens jedoch 15.826,00 €, wird als Projektförderung bewilligt.
  Der Zuwendungsbescheid gilt für den Zeitraum vom 01.06.2013 bis 31.05.2014.
  Aufgrund der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf die neue LED-Technik
  wird mit einer CO2  - Einsparung gesamt über die Lebensdauer in Höhe von
  608 Tonnen gerechnet. Weiter errechnet sich eine jährliche Stromeinsparung
  von 80 % des bisherigen Stromverbrauches der umzurüstenden Leuchten).
  Derzeit wird die Auftragsvergabe zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung
  öffentlich ausgeschrieben.
  Der Auftrag wurde mittlerweile an die Pfalzwerke Netz AG vergeben.
  Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED ist erfolgt.




Prot. Kirchengemeinde Schwegenheim

Prot. Pfarramt Schwegenheim, Neustadter Str. 2, 67365 Schwegenheim, Tel. 06344/5649, mail: pfarramt.schwegenheim@evkirchepfalz.de;

homepage: www.prot-kirche-schwegenheim.de

Wochenspruch: „Das Gesetz ist durch Mose gegeben; die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden.“ (Johannes 1,17)

Samstag, 13.01.2018

13:00 Uhr, Einsammeln der Weihnachtsbäume durch die Konfirmanden und Präparanden

Sonntag, 14.01.2018

09:00 Uhr, Gottesdienst

11:15 Uhr, Kindergottesdienst

Alle Kinder ab 4 J. sind von 11:15 bis 12:15 Uhr zum Kindergottesdienst im DGH ganz herzlich eingeladen. Das KIGO-Team - Stephanie Ackermann, Elke Degen, Heike Nied, Judith Schäfer und Helene Vierling - freut sich auf fröhliche und abwechslungsreiche Treffen mit euch

17:00 Uhr, Liederabend mit Christiane und Eliana Schmidt, Dominik Hambel, Klavier, Prot. Kirche, Eintritt frei, Spenden erbeten

Donnerstag, 18.01.2018

20:00 Uhr, Singstunde des Prot. Kirchenchors, Gasthaus „Zum Schwanen“, Kontakt: Philipp Bentz, Tel. 6232/ 87 19 93 9.

Unsere Gottesdienste im Januar

Sonntag, 21.01.2018

10:15 Uhr, Gottesdienst

Sonntag, 28.01.2018

9:00 Uhr, Gottesdienst

18:00 Uhr, Konzert Spirit of Sound“ in der Prot. Kirche

Die Krabbelgruppe soll wieder starten!

Unser Anliegen ist es jungen Müttern mit ihren Kindern (0-3 Jahre) Gelegenheit zu geben sich kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und in gemütlicher Runde Zeit miteinander zu verbringen.

Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus, evtl. mittwochvormittags ab 9:30 Uhr. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Prot. Pfarramt, Tel.: 5649

Weihnachtsbaumaktion der Präparanden und Konfirmanden

Am Samstag, 13.01.2018, sammeln unsere Präparanden und Konfirmanden ab 13:00 Uhr auch in diesem Jahr die alten Weihnachtsbäume im Dorf ein und sammeln dabei Spenden für die Aktion „Brot für die Welt“. Bitte legen Sie Ihren Baum gut sichtbar vor Ihr Haus. Zum Sammeln sind nur Jugendliche mit einem gültigen Sammelausweis des Pfarramts berechtigt. Bitte hängen Sie keine Spenden an die Bäume!

Voranzeige

Arche Noah

Herzliche Einladung zum „Arche Noah-Treff“. Wir möchten mit euch eine schöne Zeit verbringen mit: Fußball spielen, Basteln, Tischkicker, Lieder singen, Beten, spannende Geschichten aus der Bibel hören, Tischtennis, Lagerfeuer, Waffeln backen, Wischerhockey, coolen Spielen, Quiz und noch vieles, vieles mehr….

Wir treffen uns an folgenden Terminen: 20.01., 10.02., 24.02., 10.03. und 24.03. im Dorfgemeinschaftshaus von 16:00 - 18:00 Uhr.

Kommt und bringt eure Freunde mit!

Auf eine schöne Zeit mit euch freuen sich Elias, Jonas und Meta.

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Frau Heupel ist erreichbar montags von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr und donnerstags von 09:00 Uhr - 11:00 Uhr.

Bankverbindung

Kontoinhaber: Verwaltungszweckverband Speyer/Germersheim

VR-Bank Südpfalz: IBAN: DE02 5486 2500 0001 0237 30

Bitte im Verwendungszeck immer Prot. Kirchengemeinde Schwegenheim angeben und den Grund der Überweisung.



 
Kontaktadressen
        Verbandsgemeindeverwaltung
        Verbandsgemeindewerke
        Zweckverband Wasserversorgung
        Hauptstraße 60

        D - 67360 Lingenfeld     GoogleMaps
        Telefon: 0 63 44 / 509 - 0
        Telefax: 0 63 44 / 509 - 199
        E-Mail-Adressen:


        e-mail_Adressen1
        e-mail_Adressen2
        e-mail_Adressen3

        • Organigramm der Verwaltung

        • Verzeichnis der Bediensteten

        Öffnungszeiten
        montags und dienstags
        08:00 bis 12:00 Uhr und
        14:00 bis 16:00 Uhr

        mittwochs (Dienstleistungstag)
        08:00 bis 12:30 Uhr und
        14:00 bis 18:00 Uhr

        donnerstags
        08:00 bis 12:00 Uhr
        nachmittags geschlossen

        freitags (Dienstleistungsmittag)
        08:00 bis 13:00 Uhr
        Wetteraussichten für Lingenfeld
        SWR - Regionalnachrichten

        swr_logo

        Metropolregion Rhein-Neckar

        MRN_Logo

        Anfahrt VG Lingenfeld