Notdienste



Not- und Bereitschaftsdienste


Polizeiinspektion Germersheim

Friedrich-Ebert-Straße 5

76726 Germersheim

+49 07274 958-0

Hier geht es zur Onlinewache

  • kostenloser Polizeinotruf 110 mit jedem Festnetz- oder Mobiltelefon erreichbar
  • Notfall-Telefaxgeräte vorhanden, barrierefrei

bei Notfällen immer die 110 wählen



Notruf Feuerwehr Rettungsdienst

weitere Informationen:

  • Rettungsleitstellen in Trier, Landau, Berufsfeuerwehren in Mainz, Koblenz, Ludwigshafen und Kaiserslautern können auch Telefax empfangen 

Freiwillige Feuerwehr VG Lingenfeld


Giftnotruf

Giftinformationszentrum

  • sollte es sich um eine Vergiftung bei  einem Tier handeln, wenden Sie sich bitte direkt an einen Tierarzt oder eine Tierklinik

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Telefonischer Patientenservice Nr. 116117


Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Patientenservice-Rufnummer: 116117 (ohne Vorwahl, 24h Service). Der Ärztliche Bereitschaftsdienst hilft Ihnen außerhalb der ärztlichen Sprechzeiten bei Erkrankungen und deren Behandlung, die nicht bis zum nächsten Tag warten können.

In lebensbedrohlichen Fällen wählen Sie den Notruf 112 



Notruf App
Screenshot aus der nora Notruf-App, mit Notruf starten Button


nora ist die offizielle Notruf-App der Bundesländer

Mit der App erreichen Sie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Notfall schnell und einfach. Überall in Deutschland.

nora nutzt die Standort-Funktion Ihres Mobil-Geräts, um Ihren genauen Standort an die zuständige Einsatzleitstelle zu übermitteln. So können Einsatzkräfte Sie besser finden, auch wenn Sie selber nicht genau wissen, wo Sie sind.

Über die App können Sie außerdem Notrufe absetzen, ohne sprechen zu müssen. Das ermöglicht Menschen mit eingeschränkten Sprach- und Hörfähigkeiten den direkten Kontakt zu den Leitstellen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst.

Möchten Sie mehr über nora erfahren? Auf der Website   www.nora-notruf.de  erfahren sie alle Hintergründe, Anleitungen und alles Wissenswerte über die offizielle Notruf-App der Bundesländer.



Beratungs- und Hilfsangebote

  • Umwelt- und Tierhilfe Terra Mater

    Die Umwelt- und Tierhilfe Terra Mater nimmt herrenlose Tiere auf.

    Kontakt:

    Terra Mater

    Am Klärwerk 2

    67363 Lustadt

    weitere Informationen

  • Frauenhäuser

    Frauenhäuser sind Einrichtungen für akut gewaltbetroffene oder von Gewalt bedrohte Frauen ─ unabhängig von Alter, Einkommen, Aufenthaltsstatus, sexueller Orientierung, oder Herkunft. Unerheblich ist auch, welche Form der Gewalt die Frauen erlebt haben.

    • Adressen von Frauenhäusern sind in der Regel nicht öffentlich bekannt gemacht, um die Frauen zu schützen
    • der erste Kontakt findet meist telefonisch statt
    • betroffenen Frauen wenden sich selbst an das Frauenhaus oder werden durch Freund/innen, Bekannte und Familie vermittelt


    Sie sind eine gewaltbetroffene Frau und suchen für sich und gegebenenfalls ihre Kinder eine geschützte Unterkunft, Beratung oder Begleitung? 

    Melden sie Sich zu jeder Tages- und Nachtzeit:

    Frauenhaus in Speyer

    Frauenhaus in Landau i.d.Pfalz:

    weiter Informationen


  • Kinderschutzbund Kreisverband Germersheim e.V

    Die Lobby für Kinder- der Kinderschutzbund Kreisverband Germersheim e.V. arbeitet traditionell mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und macht sich für die Kinderrechte in Deutschland stark. Kinder sollen in sozialer Sicherheit aufwachsen, vor allem geschützt vor Gewalt. 

    weitere Schwerpunkte: 

    • kindergerechte Gesellschaft
    • Soziale Sicherung
    • Gewalt gegen Kinder
    • Nachhaltige Integrationsleistungen
    • Kinder- und Jugendmedienschutz


    Kontakt:

    Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Germersheim e.V

    Waldstraße 5

    76726 Germersheim


    Öffnungszeiten

    Montag Von 09:00 bis 12:00 Uhr

    Dienstag Von 09:00 bis 12:00 Uhr

    Mittwoch Von 09:00 bis 12:00 Uhr

    Donnerstag Von 09:00 bis 12:00 Uhr

    Freitag Von 09:00 bis 12:00 Uhr

    weitere Informationen

  • Der Weisse Ring e. V

    Der Weiße Ring ist ein Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern, der sich aber auch für die Kriminalprävention einsetzt. Die Außenstelle Südpfalz ist Ansprechpartner in Sachen Kriminalprävention und Opferhilfe für Bürger und Bürgerinnen der Verbandsgemeinde Lingenfeld.

    Kontakt Außenstelle Südpfalz:

    weitere Informationen


  • Ökumenische Sozialstation Germersheim-Lingenfeld e.V

    Grundpflege:

    • Körperpflege
    • Mobilitätsübungen
    • Betten und Lagern
    • Vorbeugende Maßnahmen (Prophylaxen gegen Dekubitus, Pneumonie, Kontrakturen, Thrombose, usw.)

    Behandlungspflege:

    • Kompressen und Verbände
    • Wundversorgung
    • Injektionen (i.m./s.c.)
    • Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle
    • Medizinische Einreibungen
    • Medikamentengabe und -überwachung
    • Katheterwechsel
    • Pflege und Wechsel von Trachealkanülen
    • Einlauf

    Hauswirtschaftliche Versorgung:

    • Zubereitung von Mahlzeiten
    • Essensgabe
    • Einkaufen
    • Reinigungsaufgaben

    Unterstützung von Angehörigen:

    • Anleitung zur Mithilfe und Pflege
    • Pflegekurse und Pflegeberatung
    • Pflegehilfsmittelberatung
    • Beratungs- und Pflegeeinsätze nach dem Pflegeversicherungsgesetz 

    Hospizhilfe:

    • Auf Wunsch Vermittlung einer Hospizhilfe

    Ergänzende Dienste und Sonderwünsche können auf Anfrage mit der Ökumenischen Sozialstation Germersheim-Lingenfeld e.V besprochen werden.

    Kontakt:

    Ökumenische Sozialstation Germersheim-Lingenfeld e.V.

    Bismarckstraße 12

    [Nardini-Platz / Haus Pamina]

    76726 Germersheim

    Pflegedienst:

    weitere Informationen

  • Verbraucherschutz

    Ziel des Verbraucherschutzes ist es, Menschen in ihrer Rolle als Verbraucher vor schädlichen oder nachteiligen Auswirkungen von Konsumgütern und Dienstleistungen zu schützen. Verbraucherinformation und Verbraucherberatung wird in Rheinland-Pfalz durch etablierte Verbraucherschutzorganisationen vorgenommen. 

    Sie haben verbraucherrechtliche Probleme, Ärger mit dem Telefon- oder Internetanbieter oder allgemeine Verbraucherfragen ?  Sie sind in eine Abofalle getappt oder haben Ärger mit überhöhten Handwerkerrechnungen, Inkassoforderungen oder Reismängel? 

    Für diese und viele weitere Themen bekommen sie hier eine individuelle Beratung:

    Kreisverwaltung Germersheim

    Luitpoldplatz 1

    Raum 0.14 im EG

    76726 Germersheim

    Öffnungszeiten:

    Donnerstag Von 10:00 bis 15:00 Uhr

    • nur mit Terminvereinbarung

    weitere Informationen


Hinweis:

Alle Angaben auf dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann dennoch keine Gewähr übernommen werden.